Montag, 14. März 2011

PageWizz: Am deutschen Wesen…

PWzj


PageWizz - Verkappte politische Zensur und Fremdenfeindlichkeit
PageWizz ein Forum für angeblich freie Meinung für Jedermann

Im Jahre 2009 kopierten die EDV-Freaks Hans Braxmeier und Simon Steinberger von der Uni Ulm (Grenze zwischen Schwaben und Bayern) die amerikanische Plattform Squidoo.com, auf der jeder mit Trivialbeiträgen zu Themen von Kochrezepten bis Reiseberichten zum „Autor“ werden kann. Weder Braxmeier noch Steinberger verfügen über weiter- und tiefergehende philogische, geschweige denn literarische Erfahrungen. Dennoch schwingen sie sich zur alles entscheidenden Redaktion ihrer – wie sie betonen – „öffentlichen“ Plattform auf und gehen dabei von Positionen aus, die denen des neuen CSU-Innenministers Friedrich (deutsche Leitkultur) nahestehen.
Mit einem Ermächtigungsparagraph in den AGB (§ 3: PageWizz behält sich grundsätzlich das Recht vor, Inhalte jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder zu ändern) üben sie grundgesetzwidrige Zensur aus und rechtfertigen das damit, daß es alle so machen (cosi fan tutte). Das betrifft in erster Linie Beiträge, die nicht in einwandfreiem Deutsch verfaßt sind (das einzige Qualitätskriterium) – keine Chance für Autoren mit Migrationshintergrund. Fremdsprachliche Beiträge sind im Geltungsbereich der EU ebenfalls verboten – obwohl davon in den AGB keinesfalls die Rede ist. Naheliegender Grund: die Aufsicht verliert dann die Kontroll- und Zensurmöglichkeit. Die Betreiber von PageWizz, was soviel wie Seitenzauberei bedeutet, erzaubern sich mit den Beiträgen ihrer Autoren nicht unerhebliche Werbeeinnahmen – und werben ihre Autoren damit, zu 60% an diesen Einnahmen beteiligt zu werden. Das bedeutet in der Praxis für einen für PageWizz eifrig produzierenden Autor einen Stundenverdienst von 10 – 20 Cent.

Das sollte jeder wissen, der für PageWizz arbeitet - Meinungsfreiheit ist schön, aber einige sind halt ein bißchen freier.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ein halbes leben...
"....ich habe Kaffee gerochen!" Gruß an den Meister...
suncare - 17. Jul, 23:21
SYRIENKONFLIKT. - LONDON:...
Die Entscheidung des Britischen Unterhauses gegen einen...
sandaig - 31. Aug, 14:29
BUK
Zu meinem Geburtstag schenken mir Freunde 439 Gedichte...
sandaig - 1. Jul, 23:32
In the South Seas
Inroduction and notes on the text This poem intends...
sandaig - 8. Apr, 15:32
Geistiges Armutszeugnis...
Das ist allerdings weitaus humaner als Kreuzigung "Getroffene...
sandaig - 8. Apr, 15:02

Links

Suche

 

Status

Online seit 4277 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 23:21

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren