Mittwoch, 12. April 2006

Finissage St.Marien

 
 
 
 
 

 

null

Finissage der
Ausstellung Kreuz und Auferstehung

am 22. April 2006,
20 Uhr

mit Ulrich
Lubda

Zum Abschluß der Ausstellung in der St.
Marienkirche  in Winsen wird der teilnehmende Künstler, Autor und Performer
aus Scharmbeck ("Up, up and away", siehe Bildausschnitt) die Finissage unter dem
Arbeitstitel DREI KREUZE gestalten. Dazu werden Teile folgender
Werke aufgeführt -

Kreuz eins: ZU KREUZE KRIECHEN - aus der
Kreuzweg-Performance "Zeitgraben" von 1999

Kreuz zwei: CROSSING THE LINE - ALL THAT
JAZZ,
rap poem von 2005 (mit Musik und Rhythmus)

Kreuz drei: ÜBERKREUZ UND DARÜBERHINAUS -
Video-Performance (nach der Theaterproduktion "Heimweh", Kampnagel
1988)

Mitwirkende:
Reinhard Gräler (Kantor St.Marien), Orgel; Barbara Morvane Frank,
Percussion

Programmänderungen
vorbehalten

Alle Künstler und Interessierten sind herzlich
eingeladen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ein halbes leben...
"....ich habe Kaffee gerochen!" Gruß an den Meister...
suncare - 17. Jul, 23:21
SYRIENKONFLIKT. - LONDON:...
Die Entscheidung des Britischen Unterhauses gegen einen...
sandaig - 31. Aug, 14:29
BUK
Zu meinem Geburtstag schenken mir Freunde 439 Gedichte...
sandaig - 1. Jul, 23:32
In the South Seas
Inroduction and notes on the text This poem intends...
sandaig - 8. Apr, 15:32
Geistiges Armutszeugnis...
Das ist allerdings weitaus humaner als Kreuzigung "Getroffene...
sandaig - 8. Apr, 15:02

Links

Suche

 

Status

Online seit 4582 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Jul, 23:21

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren